Die neue Alpha 7C: Volle Leistung in kompaktem Format

Die neue Alpha 7C vereint die exzellente Bildqualität der Vollformatkameras von Sony, ein fortschrittliches AF-System und vielseitige Funktionen für Videoaufnahmen in einem erstaunlich leichten und kompakten Gehäuse. Die Kamera verfügt über einen rückwärtig belichteten Exmor CMOS 35-mm-Vollformatsensor mit ca. 24,2 Megapixeln (effektiv) sowie einen BIONZ X Bildprozessor. Damit gewährleistet sie hohe Empfindlichkeit, eine hervorragende Auflösung, einen großen Dynamikumfang von 15 Blendenstufen5 und eine schnelle Bilddatenverarbeitung.

Die Alpha 7C misst nur 124,0 x 71,1 x 59,7 Millimeter und wiegt lediglich 509 Gramm6. Damit hat sie eine ähnliche Größe und ein ähnliches Gewicht wie eine APS-C-Kamera und wiegt nur 1 Prozent mehr als die Alpha 6600. Die Alpha 7C zur kleinsten und leichtesten Vollformatkamera der Welt zu machen, gelang durch ein verbessertes integriertes 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem, optimierte Verschlusseinheiten und eine Monocoque-Konstruktion, wie sie häufig bei Autokarosserien und Flugzeugrümpfen verwendet wird. Trotz dieser Kompaktheit bietet die Alpha 7C einen 5-stufigen Stabilisierungseffekt, der schöne Aufnahmen ohne Stativ ermöglicht. Darüber hinaus liefert der Hochleistungsakku NP-FZ100 genügend Energie, 7407 Bilder bei Verwendung des LCD-Monitors oder 680 Bilder8 mit Sucher aufzunehmen – perfekt für umfangreiche Aufnahmen.

Herausragende Vollformat-Bildqualität

Die neue Alpha 7C von Sony vereint eine hohe Auflösung mit geringem Rauschen für hervorragende Bildqualität in allen Empfindlichkeitsbereichen. So liefert sie atemberaubende Resultate bei Alltagsfotografie und Videoaufzeichnungen, wie etwa Natur-, Porträt-, Sport- und Straßenfotografie und vielem mehr. Der Standard-ISO-Bereich reicht bis ISO 51.200 und ist bis auf ISO 50 – 204.800 erweiterbar, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Ergebnisse zu gewährleisten. Zudem unterstützt die Alpha 7C 16-Bit-Verarbeitung und 14-Bit-RAW-Ausgabe9 für natürliche Abstufungen.

Optimierter Autofokus

Dank ihres KI-basierten Echtzeit-Tracking-Systems10 behält die Alpha 7C die präzise Scharfstellung automatisch bei, wenn der Auslöser halb gedrückt wird. Darüber hinaus kann „Tracking On + AF-On“ jetzt einer benutzerdefinierten Taste zugewiesen sowie durch Drücken der AF-ON-Taste sofort aktiviert werden. Wenn „Touch Tracking“ über das Menü aktiviert wurde, braucht der Benutzer ein gewünschtes Motiv nur auf dem Display zu berühren, um es auszuwählen – sowohl beim Fotografieren als auch bei Filmaufnahmen. Eine Echtzeit-Augenerkennung für Menschen und Tiere11, die eine schnelle und präzise Scharfstellung ermöglicht12, zählt ebenfalls zu den AF-Funktionen der Alpha 7C. Wenn das Echtzeit-Tracking bei einem menschlichen Motiv eingesetzt wird und „Gesichts-/Augenpriorität im AF-Modus“ aktiviert ist, werden das ausgewählte Auge und das Gesicht der Person in Echtzeit mit extrem hoher Präzision erkannt und fokussiert.

Sofortrabatt Aktion bis 31.10.2020 – 200 Euro Sofortrabatt

Garantieverlängerungsaktion – bis 31.10.2020