Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9.30 - 18.30 Uhr
Samstag
9 - 14.00 Uhr

 

Fotoworkshop - Libellen fotografieren im Remstal - am 29.07.2017

Libellen fotografieren im Remstal

Libellen sind faszinierende Flugkünstler. Ihre Artenvielfalt und Farbigkeit macht sie zu attraktiven Fotoobjekten. Sie zeichnen sich durch einen außergewöhnlichen Flugapparat aus. Die Fähigkeit, ihre beiden Flügelpaare auch unabhängig voneinander zu bewegen, ermöglicht es ihnen, abrupte Richtungswechsel zu vollziehen, in der Luft stehen zu bleiben oder bei einigen Arten sogar rückwärts zu fliegen.
Das hat zur Folge, dass sie alles andere als einfach zu fotografieren sind. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen wie sie die Libelle nicht nur im sitzen fotografieren können, sondern auch wie Sie Flugaufnahmen machen können.

Workshopablauf

Wir starten den Workshop mit einer Einweisung ins das Thema, etwas Grundwissen über die verschiedenen Libellenarten, die Lebensräume und die Lebensweise sowie auch Fortpflanzung und Entwicklung. Anschließend erläutern wir Ihnen mit welchen Einstellungen die Aufnahmen gemacht werden können.

Dann geht es an die Umsetzung wobei Ihnen Herr Griesinger immer unterstützend zur Verfügung steht.
Zum Abschluss lassen wir den Nachmittag mit einer Bildbesprechung im Biergarten ausklingen.

Für Kamerabesitzer von Systemkameras oder DSLR Kameras.

Vorkenntnisse:

Sie sollten Ihre Kamera in den Grundzügen bedienen können, falls Sie die unterscheidelichen Autofokus Funktionalitäten Ihrer Kamera nicht kennen machen Sie sich damit bitte vorab noch etwas vertraut. Ansonsten sind keine weiteren Grundkenntnisse erforderlich.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

  • Freude an der Fotografie
  • Ihre Kamera mit geladenem Akku und Speicherkarte
  • gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör
  • dem Wetter angepasste Kleidung

Termin:

29.Juli 2017 (Ersatztermin 05.08.2017)

Ort:
Den Treffpunkt bekommen Sie bei der Anmeldung mitgeteilt
Teilnehmerzahl
: maximal 6 Teilnehmer
Kursgebühr: 75 Euro - zahlbar bei Anmeldung

Referent:
Joachim Griesinger, Dipl. Biologe und Naturfotograf

Fit in den (Foto)-Urlaub - Grundlagen-Workshop Fotografie - am 21.07.2017

Fit in den (Foto)-Urlaub - Grundlagen-Workshop Fotografie bei Foto Erdmann

Egal ob Kompaktkamera, Spiegellose Systemkamera oder Digitale Spiegelreflexkamera - in diesem Praxis-Workshop vor den Sommerferien vermitteln wir Grundlagen der Fotografie und frischen vorhandenes Wissen wieder auf. 

Für gut vier Stunden laden wir ein zu einem fotografischen Spaziergang und beschäftigen uns in dieser Zeit mit allen wichtigen Basics:

- Belichtungseinstellungen - Wie wird mein Bild heller oder dunkler

- Autofokus-Einstellungen - Wie wird mein Hauptmotiv scharf abgebildet

- Schärfentiefe - Wie schaffe ich, dass nur der Bereich im Foto scharf ist, der mir besonders wichtig ist

- Zoomobjektiv oder nicht - Wie kann ich mit meinem vorhandenen Objektiv zu optimalen Ergebnissen kommen und warum es meist besser ist, sich selbst zu bewegen

- Bildaufbau - Hoch- oder Querformat, die "richtige" Perspektive, das Vermeiden von klassischen Fehlern

- Farbe im Bild - Wie finde ich meine Lieblingseinstellungen - von bunten, knackigen Farben bis zur ganz neutralen Wiedergabe - und was war das noch mal mit dem Weißabgleich

Jede/r ist eingeladen, die oder der sich von seinen Kamera-Automatikprogrammen lösen oder sie besser einsetzen möchte.

Während eines entspannten Spazierganges durch die Schorndorfer Altstadt stellt Sie der Trainer immer wieder neue Aufgaben, gibt wichtige Anregungen und alles wird sofort praktisch ausprobiert. Der Workshop ist für Neueinsteiger geeignet, richtet sich aber an alle, die ihr vorhandenes Wissen auffrischen und besser Fotografieren lernen möchten.

Zum Ende des Workshops kann jeder eine persönliche Auswahl von fünf Fotos in unserem Ladengeschäft ausdrucken und wir werden mit ihnen eine kleine Nachbesprechung der Fotos und des Gelernten durchführen.

Danach kann der Urlaub kommen und man fühlt sich viel sicherer mit der eigenen Kamera.

Bitte bei der Anmeldung den Kamera-Typ angeben.

Vorkenntnisse:

Sie sollten Ihre Kamera in den Grundzügen bedienen können, ansonsten sind keine weiteren Grundkenntnisse erforderlich.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

  • Freude an der Fotografie
  • Ihre Kamera mit geladenem Akku und Speicherkarte
  • gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör
  • dem Wetter angepasste Kleidung



Termin: Freitag, den 21.Juli 2017, 17 - 21 Uhr
Ort: Schulungsraum Fotohaus Erdmann
Teilnehmerzahl
: maximal 8 Teilnehmer
Kursgebühr: 85 Euro - zahlbar bei Anmeldung, oder Abbuchung - 8 Tage vor Kursbeginn

Referent:
Rainer Tamme - Nikon zertifizierter Trainer

Workshoptag Actionfotografie für Olympus Fotografen - 9.September 2017
beim Motocross in Rudersberg

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit mit fachkundiger Anleitung ein nicht alltägliches Ereignis zu fotografieren. Das Motocross-Seitenwagen WM-Rennen bietet viele spektukaläre Szenen mit viel Action. Hier könnenSie die AF-Geschwindigkeit der neuen Olympus OM-D E-M1II in vielen Situationen einsetzen. Sollten Sie nicht unbedingt das dafür passende Objektiv haben besteht die Möglichkeit sich eines zu leihen.
Wir fotografieren am Samstag während des freien Trainings, des Zeittrainings und der Qualifikationsrennen.
Am eigentlichen Rennen am Sonntagkönnen Sie dann das gelernte auf eigene Faust anwenden da Ihre Eintrittskarte an beiden Tagen gilt.

Der Workshop findet auch bei Regenwetter statt, somit sollten Sie in diesem
Fall dem Wetter angepaßte Kleidung und einen Wetterschutz für Ihre
Kamera mitbringen.

Termin: Samstag, 9. September 2017 - 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: Motocrossgelände bei Rudersberg
Trainer: Olympus
Teilnehmerzahl: maximal 12 Teilnehmer
Kursgebühr: 129,00 Euro

Enthaltene Leistungen:
fotografische Betreuung, Leihmöglichkeit für Olympus Objektive und Kameras, Erfrischungsgetränke,Eintritt für Samstag und Sonntag

Workshoptag Actionfotografie für Panasonic Fotografen - 10.September 2017
beim Motocross in Rudersberg

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit mit fachkundiger Anleitung ein nicht alltägliches Ereignis zu fotografieren. Das Motocross-Seitenwagen WM-Rennen bietet viele spektukaläre Szenen mit viel Action. Hier können Sie die AF-Geschwindigkeit der neuen Panasonic Kameras in vielen Situationen einsetzen. Vorallem besteht hier die Möglichkeit den 4-K Foto Modus auf Herz und Nieren zu testen. Sollten Sie nicht unbedingt das dafür passende Objektiv haben besteht die Möglichkeit sich eines zu leihen.
Wir fotografieren am Sonntag während des Warm ups, des Quad DM Rennen und des Seitenwagen WM Rennen.

Der Workshop findet auch bei Regenwetter statt, somit sollten Sie in diesem
Fall dem Wetter angepaßte Kleidung und einen Wetterschutz für Ihre
Kamera mitbringen.

Termin: Sonntag, den 10.September 2017 - 9.30 -17.30 Uhr
Ort: Motocrossgelände bei Rudersberg
Teilnehmerzahl: maximal 12 Teilnehmer
Kursgebühr: 129 Euro
zahlbar bei Anmeldung, oder Abbuchung - 8 Tage vor Kursbeginn
Referent: Panasonic

Enthaltene Leistungen:
fotografische Betreuung, Leihmöglichkeit für Panasonic Objektive und Kameras, Erfrischungsgetränke,
Eintritt für Sonntag

Fotoworkshop - Blaue Stunde fotografieren - 27.September 2017

Die Blaue Stunde - ein magisches Licht

Die Blaue Stunde - die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Nacht, eine Zeit in der das Licht sich in fast magischer Art ändert. Insbesondere in den Städten lassen sich hier faszinierende Aufnahmen mit einer Mischung aus den unterschiedlichsten Lichtquellen vor einem in verschiedenen Blautönen leuchtenden Himmel im Hintergrund anfertigen.

Da für diese Aufnahmen in der Regel ein Stativ erforderlich ist sollten Sie dieses bitte mitbringen. Falls Sie keines haben besteht auch die Möglichkeit eines zu leihen. Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

Vorkenntnisse:

Sie sollten Ihre Kamera in den Grundzügen bedienen können, die Funktion der Langzeitbelichtung sollte mit der mitgebrachten Kamera möglichst beherrscht werden. Ansonsten sind keine weiteren Grundkenntnisse erforderlich.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

  • Freude an der Fotografie
  • Ihre Kamera mit geladenem Akku und Speicherkarte und Stativ
  • gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör
  • dem Wetter angepasste Kleidung

Termin: Mittwoch, den 27.September 2017 um 18 Uhr

Ort: Schulungsraum Fotohaus Erdmann (als Ausgangspunkt)
Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
Kursgebühr: 45 Euro

Referent: Wolfgang Spindler

Fotoworkshop - Herbstlaub fotografieren - am 11.November 2017

Herbstlaub - ein letzter Farbenrausch vor dem Winter

Herbstlaub - Farbenrausch am Rande von Schorndorf. Egal ob in den Weinbergen oder im nahen Aichenbach - die herbstlichen Farben haben ihren Reiz. Letzte Sonnenstrahlen durchfluten die Blätter, die sich langsam verabschieden. Dies wollen wir im Bild festhalten ...

Wir zeigen Ihnen interessante Perspektiven und Bildaufbau Varianten.

Vorkenntnisse:

Sie sollten Ihre Kamera in den Grundzügen bedienen können. Ansonsten sind keine weiteren Grundkenntnisse erforderlich.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

  • Freude an der Fotografie
  • Ihre Kamera mit geladenem Akku und Speicherkarte
  • gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör
  • dem Wetter angepasste Kleidung

Termin: Samstag, den 11.November 2017 um 14 Uhr

Ort: Schulungsraum Fotohaus Erdmann (als Ausgangspunkt)
Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
Kursgebühr: 45 Euro

Referent: Wolfgang Spindler

Fotoreise • Braunbären in Slowenien
• Landschafts- und Makrofotografie im Karstgebirge - 11. - 16.05.2017

Slowenienen hat viele attraktive Gesichter. Eines davon ist die Region Notranjsko-Kraška mit seine fast unberührten Wäldern und dem Cerkinac See, dem größten Sickersee Europas.
In diesen Wäldern liegen die Ansitzhütten auf Braunbären, unweit der kroatischen Grenze, mitten im Karstgebiet mit ausgedehnten Höhlensystemen und traumhaft gelegenen Karstseen. Auch alle Facetten der Landschafts- und Makrofotografie sind dort im Mai und Juni möglich, vor allem botanisch Interessierte und Blumenfotografen werden zahlreiche Motive vorfinden. Nicht weit vom Hotel entfernt befindet sich der Cerknica See, die Rakov Skocjan-Schlucht und die Krizna Jama-Höhle.
Sie werden von Andreas Erdmann und unserem slowenischen Partner Miha betreut. Miha oder einer seiner Mitarbeiter wird uns am Vormittag zu den genannten Zielen für Landschafts- und Blumenfotografie bringt. Am Nachmittag fotografieren wir dann in die soliden Holzverstecken Braunbären. Insgesamt haben wir vier Tage Programm vor Ort. Je nach Interessenlage der Gruppe besteht auch die Möglichkeit an einem Tag eine Tour zur Isola della Cona zu unternehmen. Dort können unter anderemBienenfresser und Flamingos fotografiert werden.

Fotografische und körperliche Voraussetzungen:
Die Gehstrecken zu den Fotoplätzen sind gering.Für die Braunbären, die zwischen bizarren Blockfelsen herum laufen,
benötigen Sie Objektiv-Brennweiten ab 300mm.

Reisetermin: 11.05.- 16.05.2017
Reiseleitung: Miha Mlakar + Andreas Erdmann
Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer: 1.150,00 € (ohne Anreise)
Einzelzimmerzuschlag: 130,00 €
Teilnehmerzahl: Min: 3 Personen Max: 6 Personen

Hier hönnen Sie sich die Reiseinfos herunterladen >>>>>>>>

Olympus OM-D Basis Workshop - Grundlagen und praktischer Einsatz der OM-D - am 04.03.2017

DARUM GEHT’S
Dieser Workshop ist für alle Ein- und Umsteiger in die Fotografie mit der digitalen Systemkamera. Wir zeigen Ihnen die grundlegenden Elemente de Fotografie, von A wie Autofokus bis Z wie Zoomobjektiv. Hier werden alle offenen Fragen zum Einstieg erläutert. Anhand des umfangreichen OLYMPUS Sortiments zeigen wir Ihnen die Wirkung von Blende, Belichtungszeit und Brennweite auf ihr Bild. "Digitale Spezialitäten", wie der Weißabgleich, Motivprogramme aber auch klassische Mittel, wie Arten der Belichtungsmessung oder auch die Funktion des Autofokus kommen nicht zu kurz.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

  • Freude an der Fotografie
  • Optimalerweise Ihre eigene Olympus OM-D inkl. Akku und Speicherkarte
  • gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör

Vorkenntnisse:
Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Umsteiger in das OLYMPUS-System, die die umfangreichen Möglichkeiten Ihrer digitalen Systemkamera ausschöpfen möchten. Die Bedienung der Kamera sollte Ihnen in Grundzügen geläufig sein. Das Handbuch Ihrer Kamera sollten Sie schon einmal gelesen haben.
Termin: Samstag, den 4.März 2017, 10 - 17 Uhr
Ort: Schulungsraum Fotohaus Erdmann
Teilnehmerzahl
: maximal 10 Teilnehmer
Kursgebühr: 75 Euro - zahlbar bei Anmeldung, oder Abbuchung - 8 Tage vor Kursbeginn

Referent:
nn - Olympus Trainer

Workshop: Keine Angst vor Systemblitzen - Einführung in das Nikon Blitzsystem - findet derzeit nicht statt

Workshop: Keine Angst vor Systemblitzen - Einführung in das Nikon Blitzsystem

Kursinhalt:

Das Seminar richtet sich an alle, die gern mehr aus Ihren Blitzgeräten herausholen möchten, vor allem aber an all jene, die bei Blitzlicht immer noch denken, daß es „die Atmosphäre kaputt macht“ oder das Blitzgerät immer nur dann verwenden, wenn es „zu dunkel“ ist.

Folgende Themen werden behandelt:

- Vorstellung der verschiedenen Nikon Blitzgeräte
- Wichtige Grundeinstellungen an Kamera und Blitzgerät: Kleine Änderungen – große Wirkung
- Klärung von Begriffen wie iTTL, Leitzahl und Synchronzeit
- Besonderheiten der Nikon iTTL-Blitzsteuerung
- Was passt wie zusammen? Welche älteren Blitzgeräte lassen sich noch sinnvoll verwenden?
- Welche Belichtungsmessung - Matrix - Mittenbetont oder Spot?
- Welche Aufnahmebetriebsart - und warum „M“ sehr sinnvoll ist
- Weshalb ist die Belichtungszeit so wichtig?
- Was mache ich mit dem Weißabgleich beim Blitzen?
- Wie war das noch mal mit dem drahtlosen Blitzen - Ein kurzer Überblick über das Advanced Wireless System

Termin:
Samstag, nn, 10 - 17 Uhr

Ort:
Schulungsraum Fotohaus Erdmann

Teilnehmerzahl
: maximal 10 Teilnehmer

Kursgebühr:

zahlbar bei Anmeldung, oder Abbuchung - 8 Tage vor Kursbeginn

Referent:
Rainer Tamme - Nikon zertifizierter Trainer

Fotobuch- planen und gestalten - findet derzeit nicht statt

Persönlich gestaltete Fotobücher sind eine hervorragende Möglichkeit um digitale Bilder sichtbar zu machen. Mit Hilfe der fotobook-Gestaltungssoftware können regelrechte Bildbände entstehen, die private Erlebnisse wie Urlaubsreisen, Familienfeste u.v.m. eindrucksvoll präsentieren. Fotobücher dienen aber nicht nur dazu, Fotos und Familienfeste zu präsentieren, sondern auch sie zu archivieren oder in besonderer Form zu verschenken. Von der Planung, über die Bildauswahl werden wir Sie schrittweise bis hin zum fertig gestalteten Fotobuch begleiten.

Seminarinhalt:
- Grundüberlegungen zur Fotobuchgestaltung
- Vorstellung der verschiedenen Fotobuchtypen
- Wie man mit dem Assistenten schnell ein Buch erstellt
- Anwendungsmöglichkeiten mit unserer Software fotobook-Maker
- Kreativmodus mit sehr vielen Layoutmöglichkeiten
- Bildbearbeitung, Rahmen, Masken und Effekte sowie vielfältige Texteingabemöglichkeiten mit dem fotobook-Maker
- Bildverbesserung (Bildgröße, drehen und spiegeln, Farben optimieren, Helligkeit, Schärfe, Rote Augen uvm.

Kursvorraussetzung:
PC-Grundkenntnisse
Termine: nn - 18.45 - 20.45 Uhr

Ort: Schulungsraum Fotohaus Erdmann
Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
Kursgebühr: 15 Euro / Abend inkl. einem Fotobuchgutschein über 10 Euro
- zahlbar bei Anmeldung, oder Abbuchung - 8 Tage vor Kursbeginn
Referent: Wolfgang Spindler

Bildbearbeitungstreff

auf der Basis von Photoshop Elements 15

Offener Abend ohne festgelegtes Thema. Sie können einmal oder auch regelmäßig am Bildbearbeitungstreff teilnehmen.

Kursinhalt:
Sie haben bereits einen Kurs besucht, stoßen nun aber auf neue Fragen oder Sie wollen nur ein paar bestimmte Fragen geklärt bekommen - dann sind Sie hier genau
richtig.

Kursvorraussetzung:
Grundkenntnisse Photoshop Elements

Termine: in der Regel der erste Montag im Monat - Infos auf Anfrage
jeweils 18.45 - 20.45 Uhr

Ort: Schulungsraum Fotohaus Erdmann
Teilnehmerzahl: maximal 10 Teilnehmer
Kursgebühr: 15 Euro / Abend

Referent: Wolfgang Spindler